Eslarn – kommunal: Die Bautafel zum Geschehen.

Die leidige “Tillyplatz-/ Kriegerdenkmal-Angelegenheit” scheint so weit geklärt, dass nun die Planungen der 2G-Architekten von vor einigen Jahren präferiert werden. Was am 13.03.2019 bekannt gegeben worden war, entsprach nicht den  damaligen Planungen, sondern war eine Art “Gegenplanung”. Wieso sonst hätte der erste Bürgermeister die Herausgabe der Kontaktdaten der planenden Architekt*innen verweigern sollen. Warum hatte er […]

Continue Reading

Eslarn kommunal – Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung vom 07.05.2019

Kurzbericht zum öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 07.05.2019 Wie immer vorab der eigentlichen Mitschrift ein Kurzbericht. Es waren insgesamt vier ZuhörerInnen anwesend. Die Sitzung dauerte von 20.00 bis 21.30 Uhr. Aufgrund beruflicher Gründe entschuldigt waren Brigitte Wartha (SPD), Siegfried Wild (SPD), wegen Krankheit Josef Illing (CSU). Dem Bauantrag in einem Gebiet ohne Bebauungsplan und gem. […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Gemeinderatssitzung am 07.05.2019

Erstmals findet am 07.05.2019 in der Marktgemeinde Eslarn eine Gemeinderatssitzung statt, in deren öffentlichen Teil – zumindest gem. aktueller Bekanntmachung – über die Tillyplatz-Sanierung gesprochen wird. Die zurücliegende Anliegerversammlung war ja leider nicht das sprichwörtlich “Gelbe vom Ei”, da im Rahmen dieser Versammlung (13.03.2019) keine bildliche Darstellung der letztendlich gewünschten Gestaltung des hier scheinbar einzig […]

Continue Reading

Eslarn: Geheimplanungen um das “Kriegerdenkmal”

Sehen Sie mal, was die Herausgeberin von DEEZ, und hier vom Kriegerdenkmal-Umbau betroffene Anliegern gestern erreichte. Ein sehr mysteriöses Schreiben des ersten Bürgermeisters der Marktgemeinde Eslarn. Höchst interessant der letzte Absatz des Schreiben mit welchem er nicht die an den geschäftsführenden Beamten der Gemeinde Eslarn gerichtete Anfrage nach Kontaktdaten zu den PlanerInnen und ArchtektInnen beantwortete, […]

Continue Reading

Eslarn – Tillyplatz: Tschechien die Schuld vor Augen führen!?

Je mehr wir uns in örtlichen und regionalen Kreisen einschlägiger Prägung umhören, desto deutlicher wird, dass die Marktgemeinde Eslarn mit deren besonderer Neugestaltung des örtlichen derzeit ca. 20 x 20 m großen “Kriegerdenkmal-Areals”  zu einem erhabenen, ca. 80 cm von der Straßenhöhe abstehenden “Heldenhain” für bestimmte Kreise eine besondere Verpflichtung erfüllen soll. Man will Tschechien […]

Continue Reading

Eslarn – Städtebau: Guckst du!?

Sehen Sie mal an! Am 14.08.2018 verfasste die Marktgemeinde Eslarn ein Schreiben an die Eigentümerin unseres Wohn-, Geschäfts- und Redaktionsanwesens. Es sollte durch ein “Ingenieurbüro für Bauwesen” aus Laaber bei Amberg ein sog. “Beweissicherungsgutachten” erstattet werden. Ob hier auch andere im künftigen Sanierungsgebiet liegende Immobilien begutachtet wurden steht mittlerweile in Frage. Interessant aber die damalige […]

Continue Reading