Bayern – demokratisch: (Teil der) Ludwig-Müller-Strasse wird verkehrsberuhigt.

Wie wir, und damit auch erstmalig unsere Herausgeberin als betroffene Eigentümerin eines in diesem Bereich befindlichen 23 m langen Geschäftsanwesens erst heute zufällig erfahren haben, soll genau derTeil am Anwesen unserer Herausgeberin vorbei im Rahmen der Städtebausanierung nun als “Verkehrsberuhigter Bereich” (siehe Headerbild) ausgewiesen werden. Man scheint damit die sonst mögliche Nutzung der ebenerdigen Geschäftsräume […]

Continue Reading

Eslarn – Städtebau: Hier verzögert Eslarn?

Man scheint den anliegenden, von der Städtebaumaßnahme betroffenen Einrichtungen (Tagespflege etc.) gut ein halbes Jahr Schadensersatz versprochen zu haben. Anders ist es nicht erklärbar, dass die Arbeiten mittlerweile so langsam vor sich gehen. Vor gut drei Wochen war die Heubachgassenzufahrt schon geteert, und vor einer Woche die Grobteerschicht der Staatsstrasse aufgetragen. Nun geht es aber […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Der Ultra-Kurzbericht zum heutigen öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung

Eslarn – kommunal: Der Ultra-Kurzbericht zum heutigen öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung Entschuldigen Sie bitte, aber so viele Tagesordnungspunkte hatte der öffentliche Teil der heutigen Gemeinderatssitzung nicht. Die Bauanträge konnten einstimmt genehmigt werden, die Niederschrift aus dem nichtöffentlichen Teil der Sitzung vom 12.03.2019 wurde ebenfalls einstimmig genehmigt,und auch bei der Vorstellung der Gestaltungsfibel – die man […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Gemeinderatssitzung am 18.06.2019

Es ist wieder einmal so weit, die Marktgemeinde Eslarn lädt zur zwei geteilten Gemeinderatssitzung. Ja, wirklich wahr, denn immer folgt dem öffentlichen auch ein “geheimer” nicht öffentlicher Teil. Aus diesem wird dann einige Monate später berichtet. Leider immer in so schneller Sprache, dass es anwesenden Journalist*Innen kaum möglich ist dies dann auch schriftlich wieder zu […]

Continue Reading

Eslarn – Städtebau: Guckst du!?

Sehen Sie mal an! Am 14.08.2018 verfasste die Marktgemeinde Eslarn ein Schreiben an die Eigentümerin unseres Wohn-, Geschäfts- und Redaktionsanwesens. Es sollte durch ein “Ingenieurbüro für Bauwesen” aus Laaber bei Amberg ein sog. “Beweissicherungsgutachten” erstattet werden. Ob hier auch andere im künftigen Sanierungsgebiet liegende Immobilien begutachtet wurden steht mittlerweile in Frage. Interessant aber die damalige […]

Continue Reading

Eslarn – Städtebau: Gestern gings los. Die Tillyplatz-Bäume fielen.

Wer nun gedacht hatte, dass nach mehrjähriger Verzögerung auch in diesem Jahr nicht mit der Sanierung des Tillyplatzes begonnen werden würde, der sei eines Besseren belehrt. Gestern kurz nach sieben Jahr fuhren mehrere Fahrzeuge des Eslarner kommunalen Bauhofs am Tillyplatz auf. Es sprangen mehrere Leute in Warnkleidung aus den Fahrzeugen, und begannen die Bäume beim […]

Continue Reading

Eslarn – Städtebausanierung: Es soll beginnen!

Sie werden staunen, doch vergangenen Freitag hatte die Herausgeberin unserer Veröffentlichungen ein Schreiben der Marktgemeinde Eslarn erhalten. Am 04.09.2018 soll die Auftragsvergabe für die Neugestaltung des Tillyplatzes erfolgen. Erster Bauabschnitt soll die Anbindung der Heubachgasse an den Tillplatz sein, und dabei soll ein “Kleiner Hofgarten” – jetzt aufpassen “im Bereich des ehem. ‘Hammerl-Anwesens” geschaffen werden. […]

Continue Reading